meian@myblog.de
Sooooo.... den Sturm hätten wir ohne größere Probleme überlebt....

.... wenn da nicht das kleine "Feuchtbiotop" - auch genannt Veranda - wäre. (Zur Erklärung: Unsere Veranda ist überdacht und alles, also auch ein Teil des Hauses, ist aber aus Holzbalken 'zusammengeschustert', was die meiste Zeit vollkommen ausreicht und so auch wunderschön aussieht. Ist aber eben nicht toll, wenn es stark regnet und den Regen gegen die Wände drückt - dann kann es schon mal vorkommen, dass es reinregnet. So wie letzte Nacht. Da haben dann nur noch jede Menge Handtücher geholfen... ansonsten hätte ich vielleicht bald meinen eigenen Indoor-Pool gehabt.)

Aufatmen kann ich jetzt auch so einigermaßen - mal sehen, vielleicht ist der Baum hinter meinem Wohnhaus das nächste mal dran mit umkippen... Immerhin lehnt dieser ja schon an einem anderen morschen Baum - dürfte also nur eine Frage der Zeit (und wie viele Orkanböen es in dieser noch geben wird) sein, bis er umkippt. Und das sollte er vorzugsweise nicht auf mein Wohnhaus  , logisch, oder?

 

 

1.3.08 22:30
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(1.3.08 22:44)
mh..scheinst da zu sein, aba gehst nicht ans tele..goumisch....

LG

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Startseite

Menu

Themen

Was es sonst noch so gibt...

Links

Gratis bloggen bei
myblog.de