meian@myblog.de
Allgemein

Ich bin fertig. Endlich!! Meine Tasche für die 'Familienzusammenkunft' ist fertig gepackt und leider auch verdammt schwer. Das liegt nicht daran, dass ich mich nicht zwischen a) Klamotten b) weiteren Taschen oder c) weiteren Schuhen entscheiden konnte . Nein. Wer meine Familie kennen würde, wüsste, dass ich jede Menge Sachen einfach BRAUCHE, um mein Seelenheil zu behalten. Sei das mein Laptop, was zu lesen (vorzugsweise ein sehr dickes Buch... dann lässt mich meine Familie meist auch von selbst in Ruhe) und und und. Man, wenn ich ehrlich bin, hab ich eigentlich gar keine richtige Lust auf 'happy smiling' und so. Will eigentlich nur für mich sein und endlich mal NICHTS tun. Überhaupt nichts.

Ach egal, ist eh alles nicht so, wie es sein sollte. 

Das Wetter macht es auch nicht einfacher. Mal schneit es, dann ist es einfach nur eklig nass, dann schneit es wieder und bäh. (Ich hab nichts gegen Kälte, mag sie ja eigentlich, aber wenn es dann so ungemütlich ist, mag ich das einfach nicht.) Wirklich. Können wir uns nicht mal für etwas entscheiden?? (Ich weiß, ich weiß, ich kann daran nichts ändern, aber man kann sich ja mal beschweren!)

Nun ja. Jetzt gönn ich mir grad noch eine DVD. (Ist ein japanischer Film mit dem Namen 'Sky High Between Heaven and Hell you will find the Way' und die sind ja nun immer ein bisschen... anders eben , aber deswegen liiieeeebbbbeeee ich die ja auch so sehr).

19.3.08 21:44


Werbung


So. Wer bissigen Humor und seichte Unterhaltung sucht, dem kann ich 'Der Teufel trägt Prada' empfehlen.

Was ich nicht empfehlen kann ist 7:30 aufstehen, nachdem man nur 3-4 Stunden geschlafen hat. *gähn* Da ist das Gespräch (Sitzung, wenn man so will oder es nicht anders nennen mag) beim Psychologen nämlich ziemlich schwierig, wenn man etwas antworten will, den Mund aber tunlichst geschlossen halten sollte, weil man das riesige Gähnen unterdrückt - und das alle 5 Minuten für eine ganze, lange Stunde.

Nein, dass kann ich echt net empfehlen.

Und warum muss es ausgerechnet immer dann anfangen zu regnen, wenn man es am wenigsten gebrauchen kann?? Also immer dann, wenn ich keinen Schirm dabei habe, weil der in der anderen Tasche ist, die unter einem Berg von anderen Taschen liegt (und nein, ich habe keinen Taschentick... ich bekomme die immer geschenkt, mag sie aber nicht wegwerfen...) oder weil ich keine Hand freihabe, um besagten Schirm (eigentlich fast immer vorhanden, außer in dem oben genannten Fall) zu benutzen?

Argh. Heut ist echt net mein Tag.

 

14.3.08 15:36


Kochen

So, ich bin heut mal ne ganz vorbildliche Tochter und habe was leckeres für meine Ma gekocht...  nach dem Abwasch gibts dann noch ne DVD, die wir uns mal zusammen ansehen wollten. 'Der Teufel trägt Prada' - bin ich ja mal gespannt .
13.3.08 19:59


Wieder da...

So, bin grad erst 'richtig' wiedergekommen. War auch mal wieder schön bei meiner Oma. Da bekommt man noch so richtig schön frisch gekochtes Essen, das auch noch schmeckt .

Außerdem finde ich es auch mal schön, nicht mitten im Verkehrslärm der 'Großstadt' (wäre hier nur noch die Frage zu klären, was eine Großstadt ist) zu leben, sondern wenn man nach 10 Minuten Fußmarsch fast mitten im Wald ist - nicht, dass ich das ständig haben müsste (ja, ich mag keine Krabbeltiere, und nachdem ich bereits eine Bekanntschaft mit zwei Zecken hatte - glücklicherweise nur auf Kleiderbasis - hab ich noch weniger Lust, im Wald rumzustiefeln und eben diese Zeitgenossen mitzunehmen. Besonders, wenn sie ihr Beförderungsentgeld nicht bezahlen - zu meinem Leidwesen hatten die ihren Personalausweis auch noch vergessen... *g*).

So, nachdem ich jetzt wieder da bin - ohne Krabbeltiere - werde ich mich jetzt mal in die Küche bewegen, und mir was kochen. 

10.3.08 18:30


Hausputz

So. Habs heut endlich mal geschafft, wieder so richtig Ordnung in der Wohnung zu machen. Dazu gehört auch (leider) Fensterputzen - dumm nur, dass ich dazu in meinem Zimmer immer alles umräumen muss. Das heißt bei mir das Bett vor dem Fenster wegziehen, meinen Schreibtisch 'zusammenklappen', meinen Tisch wegräumen und und und... ich wusste schon gar nicht mehr, wie viele Sachen ich so habe ... jetzt weiß ich es wieder .

Und dann hat es auch noch geschneit ... brr war das dann kalt. Einen Vorteil hatte die ganze Aktion aber: Endlich ist mal alles da, wo es sein sollte , meine Vorhänge sind auch gleich gewaschen und wieder aufgehängt und Staub wischen musste ich auch gleich noch... Staublunge lässt grüßen .

5.3.08 21:23


Sooooo.... den Sturm hätten wir ohne größere Probleme überlebt....

.... wenn da nicht das kleine "Feuchtbiotop" - auch genannt Veranda - wäre. (Zur Erklärung: Unsere Veranda ist überdacht und alles, also auch ein Teil des Hauses, ist aber aus Holzbalken 'zusammengeschustert', was die meiste Zeit vollkommen ausreicht und so auch wunderschön aussieht. Ist aber eben nicht toll, wenn es stark regnet und den Regen gegen die Wände drückt - dann kann es schon mal vorkommen, dass es reinregnet. So wie letzte Nacht. Da haben dann nur noch jede Menge Handtücher geholfen... ansonsten hätte ich vielleicht bald meinen eigenen Indoor-Pool gehabt.)

Aufatmen kann ich jetzt auch so einigermaßen - mal sehen, vielleicht ist der Baum hinter meinem Wohnhaus das nächste mal dran mit umkippen... Immerhin lehnt dieser ja schon an einem anderen morschen Baum - dürfte also nur eine Frage der Zeit (und wie viele Orkanböen es in dieser noch geben wird) sein, bis er umkippt. Und das sollte er vorzugsweise nicht auf mein Wohnhaus  , logisch, oder?

 

 

1.3.08 22:30


Ab jetzt wieder ansprechbar...

So. Hab mich nach der (wahrscheinlich) verpatzten Klausur am Montag wieder so einigermaßen gefangen. Da hat natürlich die Party bei Natascha und Daniel (siehe Eintrag von Gunwoman) sehr geholfen.

Nachdem ich dann gestern erstmal richtig lange geschlafen und mich dem Aufräumen meines Zimmers gewidmet habe (was nicht so alles während der Prüfungszeit liegen bleibt *Kopfschüttel*) habe, hab ich heute erstma mit meiner Ma ihren Geburtstag gefeiert.... und meine neuentdeckte Freiheit genossen. Ich wusste schon gar net mehr, wie es ist, mal nicht unter Druck zu stehen und um jeden Preis lernen zu müssen...

Morgen kommt dann noch meine Oma zu uns... da freu ich mich schon richtig, hab sie ja immerhin seit fast 2 Monaten nicht mehr gesehen.

28.2.08 20:40


 [eine Seite weiter]


Startseite

Menu

Themen

Was es sonst noch so gibt...

Links

Gratis bloggen bei
myblog.de